Weltladen Ditzingen, Münchinger Straße 3/1
>Weltladen Heimerdingen, Hindenburgstraße 8

Mitarbeitersuche

Wenn Sie Lust haben, sich in unserem Weltladenteam ehrenamtlich zu engagieren und damit den fairen, nachhaltigen Handel unterstützen wollen, freuen wir uns auf Sie! Kontaktieren Sie uns gerne während der Öffnungszeiten direkt im Weltladen in Ditzingen, Münchinger Str. 3-1, Telefon: 07156-4373273.

Informatives

Momentane Öffnungszeiten: 

Ditzingen

Dienstag, Mittwoch, Samstag: 9.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag und Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr (durchgängig)

Heimerdingen

Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr, Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr

 


Bericht aus dem aktuellen Ditzinger Anzeiger

Future Fashion statt Fast Fashion

Wir sind mitten in der Fairen Woche 2022 mit dem Thema Textilien unter dem Motto: „Fair steht dir - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“. Dass genau die in der Textil-Lieferkette im Argen liegen, ist uns spätestens seit dem Einsturz der Textilfabrik in Bangladesch vor fast 10 Jahren bewusst geworden. Ein schlechter Arbeitsplatz, unbezahlte Überstunden, ein Lohn, der nicht zum Leben reicht und fristlose Kündigungen sind nur ein Teil der Problematik. Schnell wechselnde Modetrends, niedrige Preise und Fast Fashion kommen hinzu und erhöhen den Druck.

2015 hat die UN 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Die 8. Kernforderung daraus ist: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum. Wie wir uns kleiden und was wir essen, ist nicht egal: Mit unserem Lebensstil bringen wir unsere Werte zum Ausdruck. Immer mehr Menschen achten dabei auf soziale und ökologische Kriterien. Transparente Lieferketten, die Förderung von Frauen und ein Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit sind einige Kernpunkte des Fairen Handels, die für menschenwürdige Arbeitsbedingungen sorgen. Was ist die Alternative zum schnellen, billigen Kauf von oft minderer Qualität, wodurch das Kleidungsstück nur wenige Male getragen wird, bevor es weggeworfen wird.? Ein bewusster Textilkonsum stellt die Frage in Vordergrund: was brauche ich wirklich? Um dann beim Einkauf einer nachhaltigen und fair produzierten Future Fashion Mode den Vorzug geben. Sie haben lange Freude daran und die Näherin bekommt einen fairen Lohn für ihre Arbeit. Wir als Konsumenten haben also tagtäglich mit unserer Kaufentscheidung, nicht nur im Textilbereich, einen Einfluss. Nutzen wir ihn!

 

 

Übrigens, es gibt drei gute Gründe am Samstag, 24. September 2022 in Ditzingens Innenstadt zu kommen. Ab 8.30 Uhr gibt es ein Fairtrade-Frühstück im Treffpunkt Adler, gleich davor auf dem Platz beginnt um 9 Uhr der Nachhaltigkeitsmarkt, bei dem wir mit einem Stand voller interessanter Informationen vertreten sind. Und last but not least sind wir wie gewohnt bis 12.30 Uhr im Weltladen – mit neu dekoriertem Schaufenster -für Sie da.

Wir freuen uns, Sie am einen oder anderen Ort begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin -  Ihr Eine Weltverein mit seinen Mitarbeiterinnen.